V-Strom Allgemein
V-Strom Zeit
Besucher - Counter
Start

V - STROMMERS & FRIENDS COMMUNITY PORTAL

Ich gebe hiermit bekannt das es die Motorrad Interessengemeinschaft (MIG) V-Strommers Austria ab Dezember 2016 nicht mehr geben wird.

Wegen interner Probleme habe ich, Salvataggio, mich dazu entschieden das Forum und die MIG aufzulösen.

Ich möchte mich bei allen die mich seit 2009 unterstützt haben hiermit nochmals bedanken.

Ich wünsche allen weiterhin eine knitterfreie Zeit.

Euer Admin - salvataggio

 

 

Dolomiten 2016

 

Unser Dolomiten-Ride 2016 fand vom 23. Juni 2016 - 26. Juni 2016  statt.

Von Falcade aus starteten wir unsere Touren.

Bericht ist  im Forum zu finden. Bilder seht Ihr in der Galerie.

 

 

 

V-Strom DL-650 Neu

Viele kleine Details wurden bei der neuen V-Strom 650 wesentlich verbessert. Besonders ins Rampenlicht gehoben werden sollte das neue Triebwerk. Der 645ccm V-Zweizylinder leistet nun 51 kW (69 PS) bei 8.800 Umdrehungen in der Minute. Die satte Leistungskurve mit 60 Nm steht bereits bei 6.400 Umdrehungen an. Dazu kommt das verringerte Gewicht von minus 6 kg auf nur 214 kg fahrfertig. Das ABS System der V-Strom 650 wurde auf den neuesten Stand der Technik gebracht und garantiert für maximale Verzögerung je nach Traktion des Untergrunds. Durch die genaue Abstimmung zwischen dem 32-bit Motormanagement (ECU – Engine Control Unit) und der 10-Loch Einspritzanlage  war es den Ingenieuren möglich den Verbrauch und die Abgasemissionen um 10% auf einen absoluten Bestwert zu senken. Auch das Zubehör wurde weiterentwickelt und verbessert. Das neue Koffersystem zum Beispiel lässt in Verarbeitung und Design keine Wünsche offen und bietet genügend Stauraum für die große Ausfahrt. Der neue Lenker und die Sitzbank mit V-Strom-Logo (eine höhere Version für Großgewachsene ist im Original-Zubehör erhältlich) verbessern die Sitzposition und den Fahrkomfort auf langen Strecken.

 

 

Das neue Design der SUZUKI V-Strom 650 überzeugt von jedem Blickwinkel. Die  sportliche, dynamische Front bietet mit dem doppelten Mulitreflektor die bestmögliche Lichtausbeute. Der Kotflügel schützt zusätzlich die Teleskopgabel vor Beschädigungen und das neue Windschild den Fahrer vor unangenehmen Luft-Verwirbelungen. Ein weiteres Highlight kommt aus der Elektronik-Ecke. Der Fahrer einer V-Strom 650 wird jederzeit über Gangwahl, Außentemperatur, Uhrzeit, Durchschnittsverbrauch, Tageskilometerstand, Benzinstand und Kühlmitteltemperatur informiert. Dazu ist die Helligkeit des Displays einstellbar und bietet beste Sicht auch bei direkter Sonneneinstrahlung. Ab +3° Celsius erinnert eine Anzeige an die drohende Glatteisgefahr. Zusätzlich neu an Bord ist die, bereits aus anderen SUZUKI-Modellen bekannte, SAIS Wegfahrsperre (Suzuki Advanced Immobilizer System).

Bilder und Daten von Suzuki Austria